Innovationen

Viele operative Einheiten des Omexom Netzwerks sind aus Traditionsunternehmen hervorgegangen, die seit Jahrzehnten erfolgreich am Markt agieren und die Entwicklung der technischen Infrastrukturen in Deutschland mitgeprägt haben. Ohne ein ausgesuchtes Faible für Innovationen wäre das nicht möglich gewesen. Heute stehen wir vor essentiellen Herausforderungen: Digitalisierung, Energiewende, Elektromobilität. Wie wir diese Aufgaben meistern? Mit demselben Innovationsgeist natürlich.

Beispiel Digitalisierung: Mit einer selbst entwickelten digitalen Bauakte etwa managen wir alle Prozesse auf unseren Baustellen, von der Erfassung der Baustellendaten bis hin zur Dokumentierung – ein Vorgehen, mit dem wir führend in der Branche sind.

Oder nehmen wir unsere Smart City App, eine digitale Plattform für die Stadt von morgen: Dieses Tool erlaubt Anwendungen rund um das Management von Beleuchtungsanlagen, Videoüberwachungen oder z.B. eMobility-Ladestationen.

Ganz „analog“ dagegen funktioniert unsere patentierte Schutztraverse. Diese Stützkonstruktion wird im Freileitungsbau eingesetzt und schützt das Leiterseil vor mechanischer und elektrischer Annäherung – ohne den Einsatz der sonst erforderlichen Schutzgerüste.

Ebenso gefragt bei unseren Kunden ist unser selbst entwickeltes System zum temporären Abspannen von Provisorien, Masten sowie zum Sichern von Holzschleifgerüsten.