Datenschutzerklärung (Bewerbungsprozess)

Cookies zur verbundene Verarbeitung von personenbezogenen Daten einwilligen

 


EINWILLIGUNG

A. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten

1. Allgemeines

Diese elektronische Bewerberseite wird von der VINCI Energies Deutschland GmbH auch für andere Gesellschaften des VINCI Energies Konzerns betrieben. Verantwortliche Stelle ist grundsätzlich die in der jeweiligen Stellenausschreibung angegebene VINCI Energies Konzerngesellschaft („VINCI Energies“).

Jegliche personenbezogenen Daten, einschließlich der ggf. in den Anlagen enthaltenen personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“), die Sie uns über diese Bewerberseite zur Verfügung stellen, werden von VINCI Energies zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Bewerbung erhoben, verarbeitet und genutzt. Besondere Arten personenbezogener Daten (d.h. Angaben über die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheit oder Sexualleben) werden nicht absichtlich erhoben, sofern dies nicht im Einzelfall gesetzlich erforderlich ist.

Um eine Berücksichtigung Ihrer Daten auch außerhalb einer aktuellen Stellenausschreibung zu ermöglichen, können Ihre Daten zur Besetzung von freien Stellen an Konzerngesellschaften des Vinci Energies Konzerns weitergegeben werden. Verantwortliche Stelle für Ihre Daten ist in diesem Fall die VINCI Energies Deutschland GmbH.

2. Datenspeicherung

Ihre Daten sind vor unberechtigtem Zugriff durch verschlüsselte Übertragung, verschlüsselte Speicherung, ein Rollen- und Berechtigungskonzept, ein Datensicherungskonzept und physische Schutzmaßnahmen für die Server geschützt.

3. Datenzugriff

Zugriff auf Ihre gespeicherten Daten haben die zur Besetzung von freien Stellen jeweils notwendigen Personen innerhalb des VINCI Energies Konzerns.

Zur Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebs haben ausgewählte Mitarbeiter von VINCI Energies Zugriff auf Ihre Daten. Im Rahmen des Betriebs und der Wartung der elektronischen Bewerberseite setzt VINCI Energies außerdem externe Dienstleister ein (Visma Software B.V. (und deren Konzerngesellschaften), Holland; Amazon Web Services, Inc., USA; ServiceCloud, USA; Textkernel, Holland).

Unsere Dienstleister haben ihren Sitz teilweise in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, welche nicht das gleiche Datenschutzniveau wie innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums gewährleisten. Ein Einsatz solcher Dienstleister erfolgt nur, wenn die dafür notwendigen datenschutzrechtlichen Voraussetzungen nach dem deutschen und europäischen Datenschutzrecht erfüllt sind.

4. Datenlöschung; Widerspruchsrecht

Sie haben jederzeit das Recht, jegliche Daten sperren oder löschen zu lassen, der Verarbeitung der Daten zu widersprechen oder unrichtige Daten korrigieren zu lassen. Wenn Sie die Löschung Ihrer Daten nicht veranlassen, bleiben diese nach Abschluss des Bewerbungsprozesses bis zu sechs (6) Monate gespeichert, um Ihnen weitere Karrieremöglichkeiten bei VINCI Energies zu öffnen. Diese Frist gilt für jede Ihrer Bewerbungen.
Erfordern zukünftige geänderte rechtliche Anforderungen eine Änderung der Aufbewahrungsfrist, so wird diese ohne vorherige Ankündigung an die geänderten Regelungen angepasst.

5. Mailadresse für Ihre Kontaktaufnahme personal@vinci-energies.de

B. Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung

Um im Bewerbungsprozess fortzufahren zu können, müssen Sie bitte folgenden Punkten zustimmen. Diese datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung können Sie jederzeit über die oben angeführte E- Mail-Adresse widerrufen.

1. Ich stimme der in den „Informationen zum Bewerbungsprozess“ beschriebenen Erhebung, Verarbeitung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten zu.

2. Sofern ich in meiner Bewerbung besondere Arten personenbezogener Daten mitteile (z.B. auch durch Angaben in den von mir beigefügten Anlagen), stimme ich hiermit ausdrücklich zu, dass diese Daten genauso behandelt werden, wie in den „Informationen zum Bewerbungsprozess“ beschrieben.

Durch „Einwilligung in die Datenschutzerklärung“ willigen Sie in obige Punkte ein. Ihre Einwilligung wird gespeichert.