„Saft“ für die Schwermetaller

Sechs komplette Sattelzüge Mietmaterial fuhr Omexom Mobile Power auf, allein um die Bühne des Megafestivals zu „befeuern“. Das Team aus Uesem war von Wacken Open Air beauftragt worden, die Stromversorgung des beliebten Heavy-Metal-Events zu verstärken. Omexom lieferte drei 1.250-kVA-Aggregate mit jeweils 5.500 Liter fassenden Kraftstofftanks, um die 110 Meter breite Hauptbühne zu versorgen. Eine Menge weiteres Equipment war nötig, um den anspruchsvollen Auftrag in allen Details punktgenau zu erfüllen.