Omexom Umspannwerke GmbH
Übertragung 07.06.2017

Omexom erneuert UW Thale - Baukastensystem sicherte das Projekt

Schweres Gerät spielte eine Schlüsselrolle bei der Komplexsanierung der 110-kV-Freiluftschaltanlage Thale, mit dem die Schunk Dienstleistungsgesellschaft Thale mbH die Omexom beauftragt hatte. Denn die Arbeiten umfassten nicht nur den Wechsel aller Geräte und Bauteile, sondern auch die Erneuerung der Fundamente und der Stahlkonstruktionen inklusive Tiefbau. Auch die abgerufenen "soften" Kompetenzen der Omexom Spezialisten waren umfangreich. Sie planten alle Maßnahmen und führten die Genehmigungsplanung durch. Einmal mehr bewährte sich auch der einzigartige Baukasten, den die Omexom für komplexe elektrische Infrastrukturprojekte sowie Notfalleinsätze geschaffen hat. Das Team der BU entwickelte ein Havariekonzept und stellte 110-kV-Provisorien mit Freileitung und Baueinsatzkabel bereit – für den Fall der Fälle, der aber glücklicherweise nicht eintrat. Das erneuerte UW wurde pünktlich und betriebsbereit dem Kunden übergeben.



Kontakt

Omexom in Deutschland

Tel: +49 (0)30 67983-161

E-Mail

Kontaktformular

Alle Standorte