Omexom Umspannwerke GmbH
Unternehmensnachrichten 09.08.2017

Omexom bei Hochwasserkatastrophe zur Stelle

Die starken Regenfälle der vergangenen Tage in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt führten auch bei den Energieversorgern zu Problemen. Folge des Hochwassers waren Kurzschlüsse überflutete Kabelverteiler, Muffen, die unter Wasser standen und vieles mehr. All dies galt es schnell zu reparieren und wieder in Betrieb zu nehmen. Omexom übernahm den Störungseinsatz schnell und unbürokratisch.

Wo Hilfe benötigt wird, wird auch geholfen. Unter diesem Motto wurde auch bei der Beseitigung der Folgen des Hochwassers mit Mann und Maschine geholfen. Z.B. wurden in einem Industriegebiet die Sandbarrikaden abgebaut sodass die Betriebe so schnell wie möglich wieder einen Notfalldienst einrichten konnten.

Alle Betroffenen waren voller Dank für die Hilfe der Kollegen von Omexom.