Omexom Umspannwerke GmbH

Schutztechnik – Von der ersten Berechnung bis zur Wiederholungsprüfung

Zu unseren Kernkompetenzen gehören die Schutztechnik und die Messtechnik.
Als herstellerunabhängiger Dienstleister betreuen wir Sie von der ersten Idee, über die Inbetriebsetzung bis zur Wiederholungsprüfung.

Leistungsumfang
Unsere Mitarbeiter, die von verschiedenen Standorten innerhalb Deutschlands aus arbeiten, können Sie zu folgenden Themengebieten unterstützen bzw. mit Ihnen gemeinsam Lösungen erarbeiten.

  • Netzberechnungen und Schutzdimensionierungen,
  • Netzanalysen, Fehlerbetrachtungen und Lastflussberechnungen,
  • Erstellung von Parametersätzen für Schutz- und Feldleitgeräte aller gängigen Hersteller.

Unsere Mitarbeiter führen sekundäre und primäre Relaisschutzprüfungen sowie Inbetriebnahmeprüfungen in allen Spannungsebenen durch. Insbesondere an folgenden Betriebsmitteln:

Generatoren

Differenzialschutz, Ständer- und Läufer-Erdschlussschutz, Turbinenrückleistungsschutz, Schieflastschutz, Vektorsprung etc.

Transformatoren

Differenzialschutz, Erdschlussschutz, etc.

Leitungen und Kabel

Distanzschutz, Differenzialschutz, Erdschlussschutz, etc.

Motoren

Abhängiger und unabhängiger Überstromzeitschutz

Gleichrichteranlagen

Erdschluss- und Berührungsschutz, Gleichrichterschutz

Kondensatoranlagen

Kondensatorschutz

Für die Prüfung von elektromechanischen, numerischen und digitalen Schutzrelais halten wir für Sie digitale Prüfeinrichtungen bereit.

Wir sind in der Lage, die gesamte Schutzrelaispalette aller namhaften Hersteller zu parametrieren und zu prüfen. Dafür steht uns eine umfangreiche Software-Sammlung zur Verfügung.

Darüber hinaus führen erfahrene Fachleute für Sie die folgenden Mess- und Prüfprogramme durch:

  • KU- Messungen,
  • Wicklungsmessungen und Stufenschaltwerksmessungen an Großtransformatoren (Einsatz von Primärprüftechnik des Herstellers OMICRON (CPC100)),
  • Wicklungsdiagnose an Leistungstransformatoren mit Hilfe der Frequenz- Response- Analyse (FR- Analyser des Herstellers OMICRON) und der Dielectric- Response- Analyse (Prüfgerät DIRANA des Herstellers OMICRON),
  • R15/R60 - Messungen an Transformatoren,
  • Ölprüfungen,
  • Überprüfung von Zählern und Messumformern aller Typen,
  • Strom- , Spannungs- und Leistungsmessprogramme,
  • Erdungsmessungen nach DIN VDE 0101 (OMICRON CPC 100 mit CU1),
  • Überprüfung von Batterieanlagen (Entladekurve),
  • Überprüfung des Anlagenschutzes von isoliert aufgebauten Hochspannungsanlagen auch an Altanlagen (z.B. ASIF 36),
  • Überprüfung der Schutzmaßnahmen in Niederspannungsanlagen,
  • Überprüfung ortsveränderlicher Anlagen und Geräte

Außerdem übernehmen wir die Störungssuche, -beseitigung, Wartung und Revision an E- Anlagen bis 110 kV.

Schulungen

Unser Angebot wird schließlich durch Schulungen im Bereich der Schutz- und Leitechnik abgerundet. Das herstellerunabhängige Schulungsprogramm ist modular aufgebaut und kann inhaltlich sehr gut auf Ihre Wünsche, auf Ihre Systeme und Anlagen zugeschnitten werden.

Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihre Anlagenstruktur besser zu verstehen und sich auf verschiedenen Gebieten der Schutztechnik durch unsere erfahrenen Mitarbeiter schulen zu lassen.